Etappe 1, Samstag, 13.05.2017
08.06.2017

der Hoteleingang
wir sind komplett
Ansatz zum Überholen
ein Elektrobike wurde überholt
das Elektrobike kann nicht folgen
der Nächste überholt
es ist Gräte
Gräte schließt auf
alles wie gehabt

 

Etappe 1, Samstag 13.05.2017 S´Arenal, sa Torre, Hilton, Llucmajor, s´Arenal (ca. 55 km)

Unsere Fahrgemeinschaft musste sich schon früh sammeln, denn unser Flug startete schon um 06:00 Uhr. Fritze ein Fahrer sammelte Torsten, der mühsam erst mal telefonisch geweckt werden musste, ein und ab ging es nach Tegel. Die zweite Fahrgemeinschaft waren Bulli und Rolle. Gräte wurde direkt von Sylvia abgesetzt. Dank online-check-in war der Einstieg zügig erledigt und ab ging es nach Malle auf unseren reservierten Plätzen.

Das bestellte Taxi brachte uns, nachdem wir es endlich gefunden hatten, zügig zum Hotel, so dass wir einchecken konnten. Einige Zimmer waren schon bezugsfertig, also Koffer abstellen und dann ab zum Fahrradverleih um uns mit der notwendigen Technik und frischem Wasser zu versorgen.

Nach einem kleinen Abstecher zu „unserem“ Italiener, der uns auch gleich wieder erkannte, nahmen wir für die erste Tour etwas Grundnahrung auf und dann ging es nach kurzer Umziehphase gleich auf die Piste.

Heute war nur eine kleine Einführungsrunde vorgesehen und es ging direkt von der Strandpromenade über die Drei-Berge-Auffahrt zum Hilton durch das Naturschutzgebiet nach Llucmajor.

Von dort hatten wir dann nur noch die schnelle Abfahrt nach s´Arenal zum Italiener vor uns. Wir ließen hier den Einführungstag nach ca. 55 km ausklingen.

[zurück]