BMM Frauen 2012
28.09.2012

BT-Frauen siegen bei den Berliner Mannschaftsmeisterschaften in der Leistungsklasse KM 2 und qualifizieren sich erneut für den Bundes-Pokal.

 Nachdem sich die Frauenmannschaft schon im letzten Jahr den ersten Platz erturnt und für den Bundes-Pokal qualifiziert hatte, schaffte sie es auch in diesem Jahr wieder auf Platz 1. Dieses Jahr galt es jedoch nicht wieder die TSG Steglitz zu schlagen, sondern den OSC Berlin, der dieses Jahr der einzige Gegner war. Gewonnen haben die BT-Frauen mit fast 20 Punkten Abstand zum zweiten Platz, und somit war das Ziel (die Qualifikation für den Bundes-Pokal) ganz klar erreicht.

 Für die Frauenmannschaft heißt es nun, die nächsten Wochen fleißig weiter zu trainieren, damit beim Bundes-Pokal ein guter und zufriedener Platz erreicht werden kann.

Die Frauenmannschaft turnte in der Besetzung Mareike Giffhorn, Corinna Hanff, Charleen Knauer, Stefanie Ziechner und Vanessa Hiemer.

Außerdem noch ein großes Dankeschön an Eugen Lebedew fürs Trainieren, Angela Schwarzwälder fürs Kampfrichtern und Cindy Worm fürs Betreuen.

[zurück]