Deutschland-Pokal der Seniorenmannschaften 2011
04.10.2011

BT erturnte 2. Platz für Berlin!
v.l.n.r.: Jörg Haug, Diego Pacheco, Mirko Müller, Johannes Fricke und Manfred Schick

Am 01.10.2011 wurde in Schloss Neuhaus/ Paderborn erstmalig der Deutschland-Pokal im Gerätturnen der Seniorenmannschaften ausgetragen. Die Mannschaften werden aus den besten (Senioren-) Turnerinnen und Turnern der jeweiligen Bundesländer gebildet.

Für Berlin gingen in der „Königsklasse“ der Männer (Altersgruppe 30 und älter) Mirko Müller, Diego Pacheco, Johannes Fricke, Jörg Haug und Manfred Schick (alle Berliner Turnerschaft) an den Start. Unsere BT-Männer hatten sehr starke Gegner – wir waren die einzige reine Vereinsmannschaft und mussten gegen die besten Turner von ganzen Turnverbänden antreten.

In einem spannenden Wettkampf konnte die Männermannschaft der BT letztendlich nur von der sehr stark besetzten Auswahl des Sächsischen Turn-Verbandes geschlagen werden.  Den 3. Platz belegte der Landesturn-verband Sachsen-Anhalt, 4. wurde der Westfälische Turnerbund.

Im Jahr 2012 wird der Deutschland-Pokal in Eberswalde ausgetragen werden. Dort werden wir wieder für Berlin antreten und um den Sieg kämpfen, vielleicht dann auch mit einer Berliner Frauenmannschaft.

[zurück]