Deutsche Seniorenmeisterschaften Gerätturnen 2010
30./31.10.2010

1 x Gold, 2 x Bronze für die BT !

Gold für EJ Bever
Bronze für Mirko Müller

Am 30. und 31.10.2010 fanden in der Morgan Arena in Dresden die 11. Deutschen Seniorenmeisterschaften Gerätturnen der Frauen und Männer statt.

Die jüngsten Aktiven in dem über 350 Athleten großen Teilnehmerfeld waren 30 Jahre alt. Alle 5 Jahre tritt man in die nächste Altersklasse ( AK ) ein. Der älteste Teilnehmer in diesem Jahr war bereits 88!

Viele der Turnerinnen und Turner sind ehemalige Nationalmannschaftsmitglieder und Gerätemeister bei früheren nationalen Kunstturnmeisterschaften in der ehemaligen DDR und BRD.

Vor allem in den jüngeren Altersklassen von 30 bis ca. 45 Jahren treten noch viele aktive Regionalliga- und Bundesligaturner/innen an.

In diesem starken und hochklassigen Teilnehmerfeld konnten die Turnerinnen und Turner der BT hervorragende Platzierungen erzielen.

In der AK 70 wurde Ernst-Jürgen Bever zum wiederholten Male Deutscher Meister.

In der AK 35, die in diesem Jahr ein besonders starkes Teilnehmerfeld aufwies, erturnte Mirko Müller den 3. Platz.

Eine weitere Bronzemedaille bei den Männern erhielt Manfred Schick in der AK 50, in der u.a. der ehemalige Reckmeister der DDR aus dem Jahre 1976, Friedhard Beck antrat.

Die weiteren Teilnehmer/innen der BT erreichten ebenfalls sehr gute Resultate. Bei den Frauen wurde Claudia Mevissen in der AK 50 Fünfte. Heike Wangerin erturnte in der AK 40 den 14. Platz und Juliane Rotter in der AK 30 den 17. Platz.

Bei den Männern konnten sich Jörg Haug über einen 9. Platz in der AK 45 und Axel Mierisch über einen 12. Platz in der AK 40 freuen.

Manfred Schick

[zurück]