AKTUELLES

„Live Zoom - Die BT bleibt fit“

Liebe BTler/-innen,

im Zusammenarbeit mit unseren Trainern der Turnhalle in der Ohlauer Straße, haben wir etwas ins Leben gerufen, damit ALLE unsere Mitglieder, trotz Corona-Krise, weiter fit bleiben.

Klickt hier und erfahrt mehr.............!

Bei Interesse, meldet euch bitte bei Bianca b.weber@berlinerturnerschaft.de und teilt es bei Facebook, Instagram u.ä.

Viel Spaß und bleibt gesund!


„Brauchen jetzt Solidarität in der Sportfamilie“

LSB-Präsident Thomas Härtel äußert sich zur Corona-Krise:

Die Eindämmung des Corona-Virus und die dafür notwendigen Maßnahmen wie die Unterbrechung des Sportbetriebs stellen auch Sportvereine und Sportverbände vor große Herausforderungen. LSB-Präsident Thomas Härtel sagt dazu: „Solidarität ist jetzt das Allerwichtigste. Das schließt die Solidarität mit unseren Sportvereinen ein. Wir appellieren daher an alle Sportlerinnen und Sportler, gerade jetzt zu ihren Vereinen zu stehen und Mitglied zu bleiben oder sogar zu werden, auch wenn der Sportbetrieb derzeit ruhen muss. Es sind meist überschaubare Beiträge im Verhältnis zu dem, was Vereine zum Zusammenhalt und gerade auch für die Gesundheit der Gesellschaft leisten.“

Für den Landessportbund steht die Gesundheit an oberster Stelle. Daher unterstützt er auch die Maßnahmen, den Sportbetrieb weitgehend auszusetzen. Gleichzeitig befindet sich der LSB im engen Austausch mit den Senatsverwaltungen, um Verbände und Vereine so gut wie möglich durch diese Phase zu bringen und ihre Zukunft zu sichern. LSB-Präsident Härtel sagte weiter: „Es ist vollkommen klar, dass wir als größte zivilgesellschaftliche Organisation der Stadt einen entscheidenden Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten.“

https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/details/brauchen-jetzt-solidaritaet-in-der-sportfamilie/

Aufgrund der aktuellen, besonderen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19, wurde der Sportbetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

Der Vorstand ist sich seiner Verantwortung für die Mitglieder sowie seinen Mitarbeitern bewusst. Auch wir als Berliner Großverein wollen unseren Beitrag zur Eindämmung bzw. Vermeidung einer schnellen weiteren Ausbreitung des Virus leisten.

Sitzungen, Versammlungen sowie größere Veranstaltungen in naher Zukunft wurden schon abgesagt und die Geschäftsstelle bleibt auch bis auf Weiteres geschlossen (voraussichtlich bis 19.04.2020). Per Mail an info@berlinerturnerschaft.de ist sie jedoch weiter erreichbar. Über den aktuellen Stand und evtl. Änderungen werden wir euch selbstverständlich über diesen Wege auf dem Laufenden halten.

Nähere Infos zum Beschluss des Berliner Senats und ihrer verschärften Rechtsverordnung vom 14.03.2020 könnt ihr hier nachlesen!

Der Vorstand sowie das Geschäftsstellenteam bittet alle um Verständnis für diese Entscheidung. Wir müssen jetzt zusammenhalten und Solidarität für den Verein zeigen.

Die Gesundheit jedes Einzelnen ist jetzt das Wichtigste!

Vielen Dank und bleibt gesund!

Berliner Turnerschaft Korp. e.V.

Der Vorstand und sein Geschäftsstellenteam

Mitteilungsblatt Ausgabe 2020-02
.

Liebe BTler/-innen,

das 2. Mitteilungsblatt von 2020 ist fertig und kann ab sofort hier als PDF (5.7 MB) herunterladen werden.

Bitte habt Verständnis, dass ihr aufgrund der jetzigen Schließung unserer Geschäftsstelle die Blätter in Papierform vorerst nicht hier abholen könnt.

Vielen Dank!

 

A C H T U N G!!! Wir suchen ...


… Unterstützung im Sportbereich

- Übungsleiter/-innen

- Trainer/-innen

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann einfach HIER weiterlesen!


60 Jahre 1. Kleinkinderabteilung unter Leitung von Brigitte Delbrouck
November 2019

Bilder: Reinhard Delbrouck

Am 8. November 2019 würdigte die BT mit über einhundert Turnkameradinnen und Turnkameraden, ehemaligen Vorturnern und Helfern sowie die Kleinkinderoberturnwartin samt Abteilungsleitern aller Kleinkinderabteilungen und weitere Wegbegleiter die Arbeit von Brigitte.
Auch unser Vorsitzender, Norbert Nest, kam persönlich zum gratulieren, denn solch eine Einmaligkeit bedarf einer besonderen Ehrung durch den Vorstand.
Selbst das Sportamt Friedrichshain-Kreuzberg, vertreten durch Frau Bohm, lies es sich nicht nehmen und überbrachte Glückwünsche und fand dabei anerkennende Worte für Brigittes Engagement.
In den Jahren ihrer Arbeit wurde Brigitte schon vielfach geehrt, u. a. mit der Ehrenmitgliedschaft der BT, als Ehrenamtliche des Jahres und mit der Ehrenplakette des Senats für besondere Verdienste um die Förderung des Sports.
In die Samstagsausgabe vom 16. November 2019 des Berliner Kuriers unter der Überschrift "Tante Gitti, der Engel der Turnkinder" schaffte sie es jetzt sogar auch.

Zum Jahresende wird sie die Leitung der Abteilung nun an ihre Nachfolgerin Elke abgeben, aber sich sicherlich nicht zur Ruhe setzen.

Brigitte bedankt sich bei allen, die ihr in der ganzen Zeit treu zur Seite standen und bei allen Helfern, welche dafür gesorgt haben, dass es eine gelungene Feier wurde.

Vielen herzlichen Dank!

 


Ehrung 2019
25.01.2019

vl. Rita Stolle und Marianne Kersten, Ehrung mit der 30er DOSB-Ehrengabe

Ehrengabe als ganz besondere Anerkennung für eine ganz besondere Leistung.

Am 25. Januar 2019 wurden 97 Sportabzeichenerwerber/-innen von der Vizepräsidentin für Sportentwicklung, Breiten- und Freizeitsport dem Ehrenpräsident des Landessportbundes Berlin ausgezeichnet, die zum 25., 30., 35., 40., 45., 50., 55., 60 und 65. Male die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich abgelegt haben.

Auch zählten 3 Damen der BT darunter. Wir gratulieren hiermit recht herzlich zu dieser Auszeichnung!

Ehrung 2018
19.02.2018

vl. Ina Tetzner und Carla Kuhn, nominiert bei den BTFB Awards 2018

BTFB Awards 2018

2018 fanden in der Max-Schmeling-Halle die BTFB-Awards" statt. Die Berliner Turnerschaft freute sich über zwei Nominierungen. Nominiert waren für den "Vera-Ciszak-Preis" Ina Tetzner und für den "Sport Award" in der Kategorie "Frauen" Carla Kuhn aus dem Bereich Rhönrad. Auch wenn die Preisträger in diesem Jahr letzlich aus anderen Vereinen kamen, freuen wir uns über die Würdigung des enormen Engagements und betrachten die Nominierungen als zusätzlichen Ansporn und Motivation für die Zukunft.

Im Anschluss an die Preisverleihung fand der Abend in einer feierlichen Atmosphäre seinen Ausklang. Für diesen gelungenen Abend gilt allen Nominierten, Laudatoren und Gästen ein herzliches Dankeschön.

Link zur Veranstaltung vom BTFB: www.btfb.de/medien_details/article/btfb_awards_2018.html

hauptstadtsport.tv
.

Klickt euch rein!

http://hauptstadtsport.tv/


Weitere Artikel siehe Berichte.